Veranstaltungen

Ausstellungen - Workshops & Co
Zukunft inklusive

Neben Ausstellungen und deren Eröffnungen ist es auch unsere Absicht, das Geschehen selbst in den Vordergrund zu stellen. Aktionen, Lesungen, musikalische oder filmische Darbietungen ergänzen unser Angebot und zeigen, dass das Wesentliche des Lebens in der Begegnung existiert.

Werke auszustellen bedeutet sich der Öffentlichkeit zu zeigen und sich der menschlichen Natur entsprechend auch einer gewissen Bewertung auszusetzen. Bewusst oder nicht – sobald wir den gemeinsamen Raum betreten, präsentieren wir uns alle im Kollektiv. Unsere Arbeiten öffentlich zu zeigen ist die naheliegende Erweiterung unserer künstlerischen bzw. persönlichen Arbeit.

Arbeiten auszustellen macht Sinn, sobald wir damit eine Aussage tätigen wollen – sei es nur jene, dass wir existieren. Und - sei diese Aussage nun ein Tribut an ästhetische Fantasien, sei es ein soziales oder politisches Statement, oder sei dieses Verlangen nach Präsentation einfach nur die Folge eines narzisstischen Zwangs sich zu entäußern – die Berechtigung existiert.

Wird eine Arbeit betrachtet, so kann diese Jubel oder Kritik provozieren oder auch nur Ignoranz ernten. Es sollte uns aber bewusst sein, dass jedes Lob wie auch jede Kritik zunächst mal eine individuelle Äußerung ist, abhängig von Wahrnehmungs- und Auffassungsvermögen, von persönlicher Reife, von Zeitgeist und Stimmung. Auch die Welt der Kunst ist geprägt von Modeströmungen, oftmals beliebig und bezuglos. Der Mensch träumte vom Fliegen; die Menschheit sehnt sich nach Superstars – wir folgen Fantasien und lassen uns begeistern - es ist unsere Natur. In diesem Sinne freuen wir uns auf stets neue und interessante Begegnungen, auf anregende und ansprechende Ausstellungen und Veranstaltungen.


2017

31.03.

Grundlagen Zeichnen und Malen

jeweils freitags
Start am 31.03.2017   15 - 18 Uhr
img
Hier stehen die aktuellen Termine.
Wir beginnen bei diesem Workshop-Modul (Nr. 1) mit dem Erkunden der vielen verschiedenen Materialien und lernen über das einzelne Material die unterschiedlichen Möglichkeiten des Ausdrucks kennen.

29.03.

Keramisches Malen - Modul 1

28. März und 04. April 2017
Start am 28.03.2017   15 - 19 Uhr
Keramisches Malen

Die ersten beiden Termine:
Dienstag (28. März): 15:00 - 19:00 Uhr
Dienstag (04. April): 15:00 - 19:00 Uhr
Bei diesem Workshop-Modul (Nr. 1) beginnen wir mit Unterglasurfarben und malen in verschiedenen Techniken auf geschrühtem Porzellan.

18.02.

Workshop - Maskenhaft

18. und 19. Februar 2017
Start am 18.02.2017   14 - 18 Uhr
img

Termine:
Samstag (18. Feber): 14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag (19. Feber): 14:00 - 18:00 Uhr
Dieser Workshop hilft bei der Umsetzung einer Fantasie zur Gestaltung einer Maske aus einer Materialkombination von Gips, Stoff, Papiermasche und Acryl.

11.02.

Aktzeichnen

REGELMÄßIG - mittwochs, samstags
Start am 11.02.2017   14 - 17 Uhr
img

Mit dem 11. Februar starten wir wieder unser Aktzeichnen.
In der Zeit von 14 - 17 Uhr steht uns ein Modell zur Ansicht und im Anschluss kann je nach Belieben ohne Modell weiter gearbeitet werden.
Hier stehen die aktuellen Termine.
Mitzubringen sind Zeichen- und Malmaterial nach eigenem Bedarf. Vorhanden sind Staffeleien, Zeichenbretter sowie Wasserbecher.
Gegen Ersatz der Anschaffungskosten kann Zeichenpapier aus einem kleinen Sortiment von Papieren gewählt und verwendet werden.

2016

17.12.

Advent - Ausstellung

17. bis 23. Dezember 2016
img

Adventmarkt mit neuen Bildern und Arbeiten aus Keramik und Porzellan, Ausstellung und Verkauf an 3 Terminen,
Gemütliches Beisammensein am Samstag, dem 17. Dezember ab 17:00 Uhr.

03.12.

Portrait-Zeichnen

mit Hans Szyszkowitz
03.12.2016     14:00 - 18:00 Uhr
img

Am 03. Dezember ist der Maler Hans Szyszkowitz bei uns zu Gast. Wir lernen seine Herangehensweise beim Zeichnen bzw. Malen eines Portraits kennen und üben uns in dieser Arbeitsweise.

20.12.

Aktzeichnen

20.12.2016     17:00 - 19:00 Uhr
img

Zum letzten Mal in diesem Jahr treffen wir uns im Rahmen des 2016 fast allwöchentlich dienstags stattfindenden Aktzeichnens.

2015

20.11.

Vernisssage

Ausstellung bis 15. Dezember 2015
20. November 2015
img

Zur Eröffnung am Freitag, dem 20. November ab 19:00 Uhr spricht Familientherapeut Dr. Streit.
Finissage findet am 15. Dezember ab 19:00 Uhr statt. Dies ist eine Ausstellung zum Thema „Gewalt in der Familie“. Andy Buscheks Erzählungen zu seinen Bildern vermitteln in berührender und erschütternder Weise seine Geschichte.
Dies ist eine Ausstellung in Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz. Parallel zur Ausstellung wird das zum Buch erarbeitete Theaterstück mehrmals im Schauspielhaus Graz aufgeführt.

15.12.

Finissage & Film Präsentation

mit open end
15.12.2015     17:00 Uhr
img

Aufgeführt wird die einstündige Version des von Silvia Pachler zur Ausstellung produzierten Films, der Andy Buscheks Geschichte in einer Kombination aus Interview und Bildpräsentation beeindruckend widergibt.
Andys Bilder erlangen durch seine ausführliche und einen in den Bann ziehenden Erzählweise ein Mehr an Intensität. Für Jugendliche unter 16 Jahren existiert eine zweite, kürzere Version des Films, welcher dem Alter entsprechend Wesentliches zu den Arbeiten vermittelt.

20.03.

Vernisssage

Ausstellung bis 07. April 2015
20. März 2015
img

Eröffnung der Ausstellung „Apokalyptische Paradiese – Paradiesische Apokalypse“ ist am Freitag, dem 20. März ab 19:00 Uhr.
Finissage findet am 07. April ab 19:00 Uhr statt; mit einer Lesung von Herrn Harald Gordon. Herr Gordon liest aus seinem Buch „Doppelsolo“.
Franz Schicho zeigt 16 zum Teil großformatige Bilder auf Papier, in den Techniken Acryl, Eitempera und Mischtechnik. Bildträger aller Arbeiten ist Papier, lose an Holzrahmen genagelt, damit die Fragilität des Papiers zur Geltung kommt.

2014

28.11.

Weihnachtausstellung

28.11. bis 19. Dezember 2014
img

An 4 Wochenenden zeigen wir die aktuellsten Werke aus unserer Werkstätte. Arbeiten aus Porzellan, Keramik und Papier.

24.10.

Vernisssage

Ausstellung bis 15. November 2014
24. Oktober 2014
img

"Neue Arbeiten auf Papier und Leinwand"
Die Eröffnung der Ausstellung mit Udo Hohenberger beginnt ab 18 Uhr.

20.09.

Lesung und Musik

20.09.2014     ab 19:00 Uhr
Eröffnugseinladung

Zum Thema "Klang und Farbe" liest Hans Dieter Zorn Texte von Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke, Nikolaus Harnoncourt und anderen;
musikalische Begleitung: Ingrid Wieser, mit den Instrumenten Monochord, Kristallklang Koshi Klang und Stimme.

05.09.

Vernisssage

Ausstellung bis 30. September 2014
05. September 2014
img

Die Eröffnung der Ausstellung „WO`OKEYEH“ findet am 05. September ab 19 Uhr statt;
zur Eröffnung spricht Regina Uedl, Leiterin der Kunstfabrik Bärnbach.

23.08.

Lesung und Musik

23.08.2014     ab 19:00 Uhr
Eröffnugseinladung

Gedichte aus dem Lyrik-Band „Himmelszeichen“ und noch nicht Veröffentlichtes; von und mit Birgit Winkler;
in musikalischem Beisein von Les noirStruments mit ihren „Zauberhaften Klängen“.

08.08.

Vernisssage

Ausstellung bis 01. September 2014
08. August 2014     19:00 Uhr
img

Gezeigt werden Arbeiten von Raymonde Marcher Greinix. Die Eröffnung der Ausstellung "Sichtbar" beginnt ab 19 Uhr. Wir freuen uns, Frau Kulturstadträtin Lisa Rücker zu begrüßen.

13.06.

Eröffnung

13. Juni 2014     ab 17:00 Uhr
Eröffnugseinladung

Mit Beginn um 17 Uhr eröffnen wir im Beisein von Freunden und Bekannten unsere ATELIER GALERIE PACHLER.