Portrait-Zeichnen

Workshops
Termine

W

orkshop Portrait, Modul P.Z.1

Primäres Ziel beim Portrait-Zeichnen ist das Übersetzen des Erscheinungsbildes bzw. des Eindrucks einer Person und ihrer Gesichtszüge in grafische bzw. malerische Elemente. Ein dargestelltes Gesicht einer bestimmten Person zuzuordnen ist in den meisten Fällen erwünscht und kann auf vielerlei Wege erfolgen. Wir alle kennen Karikaturen der Gegenwart und der kunsthistorischen Geschichte - wir alle kennen das Bildnis der Mona Lisa als Ideal einer gelungenen Portrait-Darstellung.

Du erlernst das plastisch-modellierende-Zeichnen bzw. Malen eines Gesichts, erfährst um die Bedeutung von Licht und Schatten und wirst erkennen, dass wir durch Reduktion auf das Wesentliche das jeweils charakteristische Wesensmerkmal einer Person auf dem Bildträger notieren können. Der Workshop gliedert sich in 2 Teile. Die Grundlagen, welche am ersten Tag erlernt werden, können am zweiten Tag mithilfe eines Modells in die Praxis umgesetzt werden.
Gesamtdauer:  8 Stunden, (bislang freitags 15.00 - 19.00 Uhr und sonntags von 14.00 - 18.00 Uhr).
Mitzubringen sind Zeichenmaterialien und Zeichenpapiere.
Teilnehmeranzahl:  3 bis max. 6 Personen
Kostenbeitrag:  €uro 160,-- (inklusive Kosten für das Modell)
Allgemeine Informationen zur Teilnahme an unseren Workshops lesen Sie bitte unter Konditionen nach. Nach erfolgter Anmeldung per Telefon oder E-Mail erhalten Sie eine Bestätigungmail.


Datum Uhrzeit Info
Alle geplanten Temine sind vorerst abgesagt und werden neu geplant.
2020

W

orkshop Selbstportrait, Modul P.Z.2

Inhalt dieser Zeicheneinheiten ist es, ein aussagekräftiges und gelungenes Portrait von sich selbst zu zeichnen bzw. zu malen. Entsprechend der Wunschvorstellung eines jeden einzelnen Workshop-Teilnehmers wird entsprechendes technisches Basiswissen vermittelt und erlernt. Wir analysieren eingangs Selbstportraits verschiedener Künstler, lernen die verschiedenen Arten von Portraits zu erkennen und als Ziel wird im Anschluss die Anfertigung eines Selbstportraits in einem zuvor bestimmten Stil mit entsprechenden Materialien definiert.

Da im Selbstportrait das eigene Wesen wiedergegeben und auch erkannt werden soll, wird ein persönlicher Wahrnehmungs- und Reifeprozess angeregt. Entsprechend der persönlichen Entwicklung, werden eventuell weitere Zeicheneinheiten nötig sein, um zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu erreichen. Aus diesem Grund werden auch ergänzende, voneinander unabhängige Zeicheneinheiten angeboten
Gesamtdauer:  8 Stunden, (Samstag 15.00 - 19.00 Uhr und Sonntag 14.00 - 18 Uhr) bzw.
Einzel-Einheiten  3 Stunden, (Samstag 15.00 - 18.00 Uhr).
Mitzubringen sind Zeichenmaterialien und Zeichenpapiere.
Teilnehmeranzahl:  2 bis max. 6 Personen
Kostenbeitrag:  €uro 130,-- bzw. €uro 50,--
Allgemeine Informationen zur Teilnahme an unseren Workshops lesen Sie bitte unter Konditionen nach. Nach erfolgter Anmeldung per Telefon oder E-Mail erhalten Sie eine Bestätigungmail.


Datum Uhrzeit Info
Alle geplanten Temine sind vorerst abgesagt und werden neu geplant.
2020

Anmeldungen und Informationen telefonisch und unter contact@ateliergaleriepachler.at
Wir bitten bei allen Anmeldungen um Verbindlichkeit, da wir unsere Termine mit allen beteiligten Personen abstimmen und planen. Näheres unter 'Konditionen'.